die unterstützung faschistischer konzerte bleibt nicht ohne folgen. vergangene nacht haben wir dem restaurant neretva grill in moabit einen besuch abgestattet und für umfassende belüftung gesorgt.

neretva grill ist offizieller sponsor und kartenvorverkaufsstelle des thompson konzerts das im april in berlin verhindert wurde. die organisatoren haben angekündigt das konzert im oktober nachholen zu wollen. bis dahin wird es noch viele dunkle nächte geben. wer glaubt mit thompson schnelles geld machen zu können wird mit der glaserinnung bekanntschaft machen.

autonome antifaschisten
kommando schnauze voll

Quote: linksunten.indymedia.org, 28. Mai 2014